PALUX Logo

Saxifraga Stub'n
Meran (Bozen)

Hoch über den Dächern Merans, direkt am Tiroler Steig gelegen, sind die Saxifraga Stub’n ein beliebtes Ausflugsziel. Auf den Terrassen oberhalb der Altstadt genießen die Gäste das Panorama von der Texelgruppe bis hin zu den Dolomiten – und die Südtiroler Spezialitäten aus der neuen PALUX-Küche.

Ursprünglich als Privathaus und später als eine der ersten eröffneten Pensionen war Saxifraga ein begehrtes Flitterwochen-Domizil für Brautpaare. Im Jahre 1995 wechselten die Besitzer, und die heutige Gastgeberfamilie Markus und Raffaella Brunner verwöhnt seither ihre Gäste mit auserlesener, feinster Küche.

Anfang 2017 hat unser langjähriger Partner, die Firma Langebner Gastrosystem, die Küche komplett umgebaut. Die Planer standen dabei vor großen Herausforderungen, da die Räume begrenzte Möglichkeiten boten. Als Lösung entstand nach einer mehrwöchigen Planungsphase ein Küchenkonzept, das einerseits die Ansprüche der gehobenen Küche, anderseits ein optisch ansprechendes Ambiente verkörpert. Der vorher teils verwinkelte Raum wurde mit Hilfe einer detaillierten CAD-Planung mit anschließendem Rendering mit klaren Linien versehen. Überflüssige Mauern wurden entfernt, und auf dem ehemaligen, schwer zu reinigenden Fliesenboden wurde ein Natursteinteppich verlegt. Farblich spiegelt dieser den Entdeckergeist von Chefkoch Vincenzo Aiello wider.

Auf den von Langebner Gastrosystem verbauten thermischen PALUX-Geräten – wie z. B. dem PALUX Vario Bräter, ein Multifunktions-Gerät zum Braten, Dünsten, Kochen und Schmoren – werden fantasievoll kreierte Gerichte vom Südtiroler Lamm und vom heimischen Rind, Olivenbrot und verschiedenste Grissinis bis hin zu hausgemachter Pasta und köstlichen Süßspeisen hergestellt. Auf einer Fläche von 23 m2 befindet sich neben der multifunktionalen PALUX Topline Thermikzeile auch eine ausgedehnte Vorbereitungszone. Der Wärmeschrank aus der Möbel-Serie PALUX Ecoline wärmt Teller und Tassen vor, und die Ecoline Wärmebrücke mit Halogenstrahlern stellt sicher, dass die Speisen während des Anrichtens heiß bleiben. Die über die gesamte Küche verteilten Kühl- und Tiefkühlschubladen ermöglichen ein promptes Reagieren auf jeden noch so ausgefallenen kulinarischen Kundenwunsch.

Familie Brunner, die neben den Saxifraga Stub’n noch das Saxifraga Kurhaus mit Restaurant und Weinbar direkt an der Kurpromenade betreibt, hält in beiden Lokalitäten für ihre Gäste – Touristen und Wanderer, Einheimische und Brautpaare – frische, hausgemachte Spezialitäten und eine ganz besondere Atmosphäre bereit.

Auf einen Blick: PALUX-Produkte in den Saxifraga Stub’n